Zum Hauptinhalt springen

Tastenkombinationen für Microsoft Excel

Bild zu Shortcuts für Microsoft Excel

Microsoft Office ist wohl die bekannteste Office-Suite. Sie enthält mindestens Excel, OneNote, PowerPoint und Word. Zu den einzelnen Programmen stellen wir eine Liste mit den wichtigsten Tastenkombinationen zusammen. In diesem Artikel möchten wir Ihnen die Liste für Microsoft Excel 2016 liefern.

Allgemein
F2 Erste markierte Zelle bearbeiten
STRG + 7 Gliederungssymbole ein- oder ausblenden
STRG + 8 Markierte Spalte ausblenden
STRG + 9 Markierte Zeile ausblenden
STRG + UMSCHALT + PLUS Aktuellen Bereich um die aktive Zelle auswählen
STRG + UMSCHALT + O Markiert alle Zellen, die Kommentare enthalten
STRG + A Markiert das Arbeitsblatt. Enthält dieses Daten, so wird nur aktuelle Bereich markiert. Bei nochmaliger Betätigung der Kombination wird das ganze Arbeitsblatt markiert
STRG + C Kopiert die markierten Zellen
STRG + N Neue Arbeitsmappe erstellen
STRG + Q Zeigt die Schnellanalyse-Optionen an
STRG + V Fügt den Inhalt der Zwischenablage an der Einfügemarke ein
STRG + W Markierte Arbeitsmappe schließen
STRG + X Markierten Zellen ausschneiden
STRG + Y Wiederholt den letzten Arbeitsschritt
STRG + Z Letzten Arbeitsschritt zurücknehmen
Navigation
F5 Dialogfeld Gehe zu anzeigen
STRG + BILD AB Zwischen Arbeitsblattregistern, von links nach rechts wechseln
STRG + BILD AUF Zwischen Arbeitsblattregistern, von rechts nach links wechseln
STRG + Pos1 Zur ersten Zelle navigieren (oben links)
STRG + ENDE Zur letzten Zelle navigieren (unten rechts)
Formatierung
STRG + 1 Dialogfeld Zellen formatieren anzeigen
STRG + 2 Text fett darstellen oder Formatierung aufheben
STRG + 3 Text kursiv darstellen oder Formatierung aufheben
STRG + 4 Text unterstrichen darstellen oder Formatierung aufheben
STRG + 5 Text durchgestrichen darstellen oder Formatierung aufheben
STRG + UMSCHALT + P Dialogfeld Zellen formatieren anzeigen, Registerkarte Schrift ausgewählt
STRG + # Datumsformat den markierten Zellen zuweisen
STRG + UMSCHALT + 1 Zahlenformat mit zwei Dezimalstellen den markierten Zellen zuweisen
STRG + UMSCHALT + 2 Wissenschaftliche Zahlenformat (Exponentialzahl) mit zwei Dezimalstellen den markierten Zellen zuweisen
STRG + UMSCHALT + 4 Aktuelles Währungsformat mit zwei Dezimalstellen den markierten Zellen zuweisen
STRG + UMSCHALT + 5 Prozentformat ohne Dezimalstellen der markierten Zellen zuweisen
STRG + UMSCHALT + 6 Standardzahlenformat den markierten Zellen zuweisen
STRG + R Kopiert das Format und den Inhalt der linken Zelle in die markierte Zelle
STRG + U Kopiert das Format und den Inhalt der oberen Zelle in die markierte Zelle
Dialogfelder und Registerkarten
F3 Dialogfeld Namen einfügen anzeigen
STRG + PLUS Dialogfeld Zellen einfügen anzeigen
STRG + MINUS Dialogfeld Löschen anzeigen
STRG + F Dialogfeld Suchen und Ersetzen anzeigen, Registerkarte Suchen ausgewählt
STRG + G Dialogfeld Gehe zu anzeigen
STRG + H Dialogfeld Suchen und Ersetzen anzeigen, Registerkarte Ersetzen ausgewählt
STRG + K Dialogfeld Link einfügen bzw. Link bearbeiten anzeigen
STRG + L
STRG + T
Dialogfeld Tabelle erstellen anzeigen
STRG + O Dialogfeld Öffnen anzeigen
STRG + P Registerkarte Drucken anzeigen
STRG + S Dialogfeld Speichern anzeigen
Einfügen
STRG + UMSCHALT + . Aktuelle Uhrzeit einfügen
STRG + . Aktuelles Datum einfügen
ALT + ENTER Zeilenumbruch in einer Zelle einfügen
UMSCHALT + F2 Kommentar einfügen

Wenn Sie Microsoft Excel 2016 erlernen möchten, bieten wir Ihnen verschiedene Seminare an. Eine Liste aller Seminar finden Sie auf smlan.de.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu “Tastenkombinationen für Microsoft Excel”

  • Friedrich Florin
    Geschrieben am 22. April 2016 um 9:17

    Hallo allerseits,

    es wäre vielleicht ganz praktisch, wenn die einzelnen Shortcutfunktionen thematisch ein bisschen gegliedert werden (z. B. Formatierungsfunktionen, Markierungs-/Navigationsfunktionen) und zu ein paar der interessantesten Funktionen (z. B. STRG + Y und STRG + Z) eine kurze Erläuterung steht, um den praktischen Nutzen zu verdeutlichen (ich denke für Leute, die die Funktionen noch nicht kennen, wäre es so einfacher den Mehrwert zu erkennen).

    Ansonsten sehr schön 🙂

    Beste Grüße

    Friedrich Florin