Zum Hauptinhalt springen

Ortsunabhängig lernen – während der Ausgangsbegrenzung und darüber hinaus

Da Sie größtenteils nicht mehr zu uns nach Berlin kommen können, haben wir unser Schulungszentrum in die virtuelle Welt verlagert.

Unsere High-End-Schulungen wie Citrix, VMware, NetApp, Firewalls und auch Datenbanken gab es bereits lange vor Covid-19 wahlweise in diesem Format. Denn diese Schulungsumgebungen mit hohen technischen Anforderungen stellen wir seit Jahren via Internetzugriff über Rechenzentrum bereit mit unseren „Remote Labs“. Auf die Server im Datacenter am Standort Nürnberg hat man weltweit Zugriff, egal ob aus einem Schulungscenter oder einer Firma, einem Hotel oder eben einem Home-Office.

Jetzt ist der „Virtual Classroom“ (VC) gefragt wie noch nie.

Damit Sie Ihren Wissensvorsprung weiter ausbauen und sich maximal fit machen können für die Zeit nach der Krise, haben wir in Zusammenarbeit mit unseren IT-Trainern einen Großteil des Kursangebotes online verfügbar gemacht, egal ob HighEnd-IT, Programmierung oder Anwendersoftware.

  • Erleben Sie den digitalen Präsenzunterricht als ob Sie vor Ort wären.
  • Vernetzen Sie sich über Ihre Internetverbindung mit dem Dozenten und weiteren Teilnehmenden, um so miteinander interagieren zu können.
  • Der Ablauf ist der gleiche wie immer, nur dass nicht alle physisch an einem Ort sein müssen.
  • Sie stellen Ihre Fragen an den Dozenten, erhalten Hilfestellungen und tauschen sich mit anderen Teilnehmenden aus.

Viele „Skeptiker“, darunter auch einige der eigenen Trainer, konnten in den zurückliegenden „Schnuppersessions“ nicht nur davon überzeugt werden, dass die Interaktion einfach und für Jeden handelbar ist. Es ist dabei – oder spätestens nach der ersten VC-Schulung – auch der eine oder andere richtige „Fan“ hervorgegangen 😉

Auch in Zukunft und nach Überstehen der Corona-Krise bleiben die Vorteile des Virtual Classroom bestehen und Sie können wahlweise dieses Format buchen:

  • Sie müssen nicht reisen und sparen somit Zeit und Geld.
  • Zudem ist unsere VC-Kursgebühr auch noch geringer als die der Präsenzschulungen
  • Ganz gleich wo Sie sind, Sie können am Seminar teilnehmen, solange eine Internetverbindung besteht.
  • Selbstverständlich auch als Firmenschulung mit Mitarbeitern mehrerer Standorte prädestiniert!
  • Das Seminar ist live, so kann der Dozent auf alle Fragen eingehen und individuell Hilfe anbieten. Dank Screensharing, separater virtueller Räume und Direktübertragung wird die professionelle Betreuung durch den Trainer garantiert.
  • Selbstverständlich ist der Übungsumfang der Gleiche wie in den Präsenzschulungen! Bei den IT-HighEnd-Workshops wird ja, wie vorher beschrieben, schon immer auf den Remote-Lab-Servern standortunabhängig gearbeitet.

Was benötigen Sie zur Teilnahme in Ihrem Home-Office?

  • Computer / Notebook und einen Bildschirm (idealerweise 2 Bildschirme)
  • Headset (alternativ Lautsprecher und Mikrofon)
  • Internetverbindung
  • Rechte, lokal eine Software zu installieren
  • Nicht zwingend: Webcam (z.B. am Notebook)
  • Eventuell weitere Sofware auf Ihrem Rechner. Sollte dies der Fall sein, informieren wir Sie dazu.

Alle unsere Seminare, die als Virtual Classroom möglich sind, finden Sie auf SMLAN.de im Überblick.

Noch skeptisch? Am Besten testen!

Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, ob der Virtual Classroom das richtige ist, probieren Sie es einfach kostenfrei aus!

Geben Sie unserem Vertriebsteam Bescheid telefonisch, per Mail oder Anfrageformular. Wir laden Sie gerne zu einer zeitnahen „Schnuppersession“ ein. Die Dauer beträgt ca. 30 bis 90 Minuten, je nachdem, wie lange Sie möchten und brauchen, um sich mit dem neuen Format anzufreunden. 😊

Wir stellen Ihnen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zu Installation und Umgang mit der Videokonferenz-Software Zoom zur Verfügung.

Obendrein bieten Wir während der Covid-19-Krise exklusiv kostenlose Fachthemenseminare an. Deren Dauer beträgt ca. eine Stunde.

Testen Sie doch gleich kostenfrei den VC-Umgang UND steigen Sie gleichzeitig in ein Fachthema ein! Wir möchten Sie unterstützen, damit Sie die Zeit sinnvoll nutzen können für Ihren Know-how-Ausbau.

Wir bieten Ihnen ab dem 06. April an verschiedenen Tagen jeweils KOSTENFREIE einstündige Virtual-Classroom-Sessions an mit unseren praxiserfahrenen IT-Trainer/Consultants.

Themen der kostenfreien Virtual-Classroom-Sessions

Folgende Themen haben wir aktuell für Sie vorbereitet:

  • Relationale Datenbanken, allg. Einführung, Überblick, Fragen & Antworten
  • Relationale Datenbanken versus NoSQL-Datenbanken – ein Vergleich
  • Programmierung auf dem Datenbankserver. Was geht noch außer SQL? (bei Oracle oder SQLServer)
  • Wie designe ich eine Datenbank?
  • Servervirtualisierung mit VMware, allg. Einführung, Überblick, Fragen & Antworten

Themenwünsche werden auch gerne entgegengenommen.

Achten Sie auf die Terminankündigungen ab dem 06.04.2020 auf unserer Homepage!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.