Zum Hauptinhalt springen

Neue Citrix-Versionen verfügbar

Update

Citrix hat neue Versionen seiner Produkte Citrix Virtual Apps and Desktops und Hypervisor herausgebracht. Passend dazu bietet SMLAN aktualisierte Citrix-Kurse an.

Neue Release-Bezeichnungen

Vor mehr als einem Jahr wurden die Namen der Citrix-Produkte geändert. Dazu haben wir einen eigenen Blogartikel verfasst.

Die Bezeichnungen der jeweils neuen Version-Releases wurden nun ebenfalls geändert. So heißt die nun neueste Ausgabe der Virtual Apps & Desktops Version 7 1912 LTSR – entsprechend des Erscheinungs-Monates, also Dezember 2019 (in amerikanischer Schreibweise erst das Jahr, dann der Monat).

1912 ist das nächste LTSR (Long Term Service Release) mit 5 Jahren Support, während die jeweils bis zum nächsten LTSR erscheinenden Zwischenreleases nur 1 Jahr Herstellersupport bekommen.

Mit der Version 1912 ist ebenfalls eine neue Version der Provisioning Services erschienen und der Citrix Hypervisor 8.1 (ehemals XenServer).

Neue Kurse bei SMLAN und NetQuest

Direkt nach Erscheinen der neuen Releases hat auch NetQuest als Stammfirma von SMLAN seine Kurskonzeption angepasst. Die neuen Agenden finden Sie auf unserer Citrix-Kursübersicht.

Grundlagenkurse zu Citrix Virtual Apps and Desktops

Citrix Virtual Apps and Desktops (XenApp/XenDesktop) 7 1912 LTSR Administration On-Premises and Cloud

Dieser Kurs ist wie der vorherige Administrationskurs 5 Tage lang, mit dem entscheidenden Unterschied, dass nun am 5. Tag NICHT mehr die Provisioning Services behandelt werden, sondern Cloud-Services! Für Provisioning gibt es nun wieder einen eigenen 2-Tageskurs.

Citrix Virtual Apps and Desktops (XenApp/XenDesktop) 7 1912 LTSR Administration On-Premises

Für alle, die sich nicht in der Citrix-Cloud eingekauft haben, sondern ihre Server „on-premise“ halten, ist dieser 4-Tageskurs ausreichend.

Kurskonzept

Unser Kurskonzept ist so angelegt, dass die beiden o.g. Kurse parallel gehalten werden, lediglich nach 4 Tagen die Teilnehmer des „on-premise“ Kurses fertig sind, während die Teilnehmer des ersten Kurses noch die Besonderheiten innerhalb der Cloud-Verwaltung behandeln.

Aufbaukurse zu Citrix Virtual Apps and Desktops

Citrix Virtual Apps and Desktops (XenApp/XenDesktop) 7 1912 LTSR Advanced Administration

Dieser Kurs behält die Dauer von 5 Tagen bei. Er ist lediglich inhaltlich auf die neue Software ausgerichtet.

Teilnehmer dieses Kurses müssen zuvor einen der beiden vorgenannten Administrationskurse besucht haben, denn es werden hier KEINE Administrationsgrundlagen mehr vermittelt. Dies geschieht in vollem Umfang in den o.g. Kursen! Im Advanced Kurs werden diese Kenntnisse vollständig vorausgesetzt und darauf aufbauend die Tools erweitert behandelt, Optimierungsmöglichkeiten sowie Troubleshooting usw.

Citrix Provisioning (Provisoning Services) 7 1912 LTSR Administration

Wurde die Bereitstellung von virtuellen und physischen Maschinen (Provisionierung) bisher am letzten Kurstag unseres Administrationskurses (v7.15) behandelt, ist dies nun wieder ein 2-tägiger HandsOn-Workshop geworden.

Auch hier wird die Teilnahme an einem der o.g. Administrationskurse zwingend vorausgesetzt, da die Provisionierung ein Erweiterungsprodukt zu den Virtual Apps & Desktops ist.

Citrix Virtual Apps and Desktops (XenApp/XenDesktop) 7 1912 LTSR NewFeatures

Dieser 3-Tages-Workshop hat sich durch die Vielfalt der neuen Tools gegenüber der ersten 7er-Version in der Dauer nicht verändert. Teilnehmer müssen einen der älteren Administrationskurse ab v7 besucht haben, um diese Neuerungen und Erweiterungen in der aktuellen v7 1912 kennenzulernen.

Seminare zu weiteren Produkten von Citrix

Citrix Hypervisor (XenServer) 8.1 Administration

Aktualisiert haben wir auch unseren Kurs zu Citrix Hypervisor. Jetzt lernen Sie die Administration zur aktuellen Version 8.1.

Nicht geänderte Schulungen bei SMLAN

Nicht weiter verändert hat sich der Kurs zu ADC 13. Die Neuerungen zu ADC 13 hatten wir bereits ausführlich in unserem Blogbeitrag Anfang Dezember 2019 beschrieben.

Weggefallene Kurse bei SMLAN

Weggefallen ist der Kurs „Aufbau der Umgebung“. Da dies ein reiner Workshop zu Planung und Design großer Citrix-Umgebungen ist. Da er zudem die Teilnahme an den Kursen Administration und Advanced Administrations voraussetzte, lief er nur äußerst selten und wird daher nicht mehr als Standardkurs angeboten.

Vielmehr empfehlen wir Firmen, sich für die Planung einen Consultant hinzuzuziehen, um eine saubere Citrix-Struktur zu designen und im Vorfeld spätere Konflikte zu vermeiden.

Alle Seminare auch als Firmenworkshops

Alle Kurse bieten wir selbstverständlich auch als Individualkurse an, auch inhouse im ganzen deutschsprachigen Raum. Die Inhalte können auch kombiniert werden bzw. in Trainerabsprache individuell abgestimmt.

Bei ihnen vor Ort benötigen Sie lediglich einen geeigneten Raum mit Präsentationstechnik, einen PC oder Notebook pro Teilnehmer und eine stabile Internetverbindung mit entsprechender Firewall-Portfreischaltung für den Zugriff auf unser RemoteLab. Selbst externe Mitarbeiter können z.B. vom Homeoffice aus teilnehmen über eine Teamsoftware mit der nötigen Ausstattung.

Ihre Vorteile bei SMLAN Citrix-Workshops

  • Praxisorientierte Wissensvermittlung vs. idealisierte Hersteller-Sicht
  • Kursinhalte an Originalkurse angelehnt, jedoch erweitert mit allem, was man in der täglichen Arbeit braucht
  • kleine Gruppen mit viel Hands On – Übungen
  • leistungsfähige und performante Übungsumgebungen vs. Standard-Labs aus USA mit entsprechender Übertragungsverzögerung
  • umfangreiche deutsche Schulungsunterlagen mit deutschen Übungsanweisungen in Papierform für eigene Notizen, auf Wunsch auch zusätzlich als PDF vs. elektronische Schulungsunterlagen in Englisch
  • gute Preise mit viel Leistung: Schulungsunterlage und Vollverpflegung inklusive

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.