Zum Hauptinhalt springen

Adaptive Transport (HDX über UDP)

Der Adaptive Transport ist ein neuer Datentransportmechanismus für XenApp / XenDesktop (ab Version 7.13). Dieser Mechanismus ist schneller. Die Reaktion der Anwendung wird verbessert bzw. die Reaktionszeit über WAN und Internetverbindungen verbessert sich. Der Adaptiv Transport Mechanismus kann automatisch zwischen dem neuen Enlightened Data Transport (EDT), der auf UDP basiert und dem vorher verwendeten TCP-Protokoll wechseln.

Die Konfiguration erfolgt über eine Citrix Richtlinie mit dem Namen HDX Adaptive Transport die per Default deaktiviert ist:

  • Preferred – Adaptive Transport über EDT wird normalerweise benutzt mit einem Fallback auf TCP
  • Diagnistics mode – Es wird nur der Adaptive Transport mit EDT verwendet
  • Off – Es wird nur TCP verwendet

Die Einstellung ist erst nach einem Neuaufbau der ICA Verbindung wirksam.

Erfolgt die Verbindung über ein NetScaler Gateway muss dort die Datagram Transport Layer Security (DTLS) aktiviert werden um die Weiterleitung von UDP Paketen zu ermöglichen.

Mit dem netstat -a Befehl kann überprüft werden ob die ICA UDP Dienste aktiv sind.

Im Director oder mit dem CtxSession.exe Tool kann überprüft werden ob tatsächlich das UDP Protokoll und damit EDT verwendet wird.

Session Details -> Connection Type

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.